<- Zurück zu Presseberichten


03.06.2017 - Presse

Schützengesellschaft Friedrichshafen trifft Wolfhalden

Wolfshalden (CH) - Am Pfingstsamstag fand wieder das alljährliche Treffen der Schützenfreunde aus Friedrichshafen und Wolfhalden aus der Schweiz statt. Diesmal waren wir zu Gast auf der anderen Seeseite.

Gruppenbild Freundschaftsschiessen im schweizerischen Wolfshalden 2017
Die erfolgreichen Schützen der beiden Vereine.

Der Ausblick über den Bodensee war traumhaft, das Wetter etwas durchwachsen und das Ergebnis eindeutig: Jeweils fünf Schützen traten als Mannschaft gegeneinander an. Geschossen wurden 30 Schuss mit dem Kleinkalibergewehr liegend. Am Ende hatten die Schützen aus der Schweiz klar die Nase vorn. So gewann Elmar Alder mit 293 Ringen vor seinem Kollegen Ralph Künzler (289 Ringe) und Carl Kamber (287 Ringe). Bester Häfler war Florian Helms, der mit 272 Ringen auf Rang 5 landete.

Dies konnte der Freundschaft der beiden Vereine aber selbstverständlich nix anhaben, und bei hervorragender Verköstigung an einer nahe gelegenen Grillhütte blieben keine Wünsche offen und das Ergebnis konnte von den Häflern schnell verdaut werden.

Bis spät in den Abend wurde dann noch viel gelacht, bevor es dann auch schon wieder Richtung Heimat ging. Aber eins steht jetzt schon fest. Die Häfler haben jetzt ein Jahr Zeit zum Trainieren und nächstes Jahr trifft man sich wieder, dann im heimischen Verein auf deutscher Seite.

Ergebnisse im Detail:

Rang Schütze Stellung Punkte
1. Alder Elmar (CH) liegend frei 293
2. Künzler Ralph (CH) liegend frei 289
3. Kamber Carl (CH) liegend frei 287
4. Hauser Hanspeter (CH) liegend frei 284
5. Helms Florian (DE) liegend frei 272
6. Herrmann Martin (DE) liegend frei 268
7. Schmucker Linda (DE) aufgelegt 267
8. Buri Gerhard (DE) aufgelegt 263
9. Köppel Andrea (CH) aufgelegt 257
10. Lehmkuhl Rainer (DE) aufgelegt 235