<- Zurück zu Presseberichten


30.06.2015 - Presse

Schützengesellschaft bei Kreismeisterschaft 2016 sehr erfolgreich

 

Friedrichshafen - In den letzten Wochen wurde im Schützenkreis Bodensee die Kreismeisterschaft 2016 im Sportschießen ausgetragen. An der Siegerehrung wurden nun die besten Schützen geehrt. Dabei schnitten die Schützen der Schützengesellschaft Friedrichshafen mit herausragenden Ergebnissen und tollen Platzierungen ab.

So wurden zunächst die Gewinner aus den zurückliegenden Kreisrundenwettkämpfen bekannt gegeben. Wolfgang Vogt sicherte sich dabei als bester Einzelschütze mit der Kleinkaliber-Sportpistole über die Saison verteilt das Podium.

An der Kreismeisterschaft sicherten sich einige Schützen sogar gleich mehrere Titel. So konnte sich Gerhard Buri gleich vier Kreismeistertitel ergattern. In der Altersklasse gewann der mit der Zentralfeuerpistole (276 Ringe). Ebenfalls ganz vorne landete Buri in der Seniorenklasse mit der KK-Sportpistole (278 Ringe). Den dritten Titel gewann er mit der 9 mm Pistole (363 Ringe, Senioren) Titel Nr. 4 erschoss er sich mit der Pistole 45 ACP (374 Ringe). Mit der Perkussionspistole erreichte Buri zudem einen 2. Platz (134 Ringe).

Aber auch Martin Herrmann konnte sich in der Herrenklasse gleich zwei Titel sichern. Er gewann in den Disziplin Kleinkaliber 100m mit 284 Ringen vor Stefan Deppe (275 Ringe) und Florian Helms (267 Ringe). In der Disziplin KK Liegendkampf 50 m holte er das zweite Podest (589 Ringe) vor Stefan Deppe (576 Ringe). Mit dem Luftgewehr landete Herrmann zudem noch mit einem Ring Vorsprung vor Stefan Deppe (382 Ringe) auf dem zweiten Platz.

Auch Wolfgang Vogt kann auf eine erfolgreiche Meisterschaft zurückblicken. So wurde er erster mit der Luftpistole Herrenklasse (368 Ringe). Einen zweiten Platz gewann er vor Andreas Traub mit dem Unterhebelrepetierer (beide 186 Ringe). In der Disziplin Standardpistole holte sich Vogt zudem einen 3. Platz (535 Ringe) und machte somit den Medaillenspiegel voll.

Besonders stark schnitt in diesem Jahr auch die Jugend der Schützengesellschaft ab. So wurden mit dem Luftgewehr gleich zwei Jungschützen Kreismeister. In der Jugend gewann Christian Hele (334 Ringe) den Titel. Zudem landete vom Verein Dominic Pinkert (331 Ringe) auf Platz 3. Bei den Junioren A gewann Justin Heinz (367 Ringe) souverän vor der Konkurrenz. Einen zweiten Platz sicherte sich Henry Miller mit dem Luftgewehr (370 Ringe) in der Klasse der Junioren B. In der Schülerklasse konnte sich zudem Marc Stauber über einen tollen dritten Platz freuen (148 Ringe).

Weitere Kreismeister wurden im Luftgewehr Damenklasse Katja Ziser (392 Ringe) vor Linda Schmucker (360 Ringe und Simone Hausmann (306 Ringe). Im Zimmerstutzen setzte sich Rudolf Hess (264 Ringe) bei den Senioren C vor der Konkurrenz durch. Bei der Luftpistole Damenklasse gewann Angela Salzbrunn (259 Ringe) vor Lialia Schmidt (241 Ringe). Bei den Seniorinnen gewann Gabi van de Löcht den ersten Platz. Alois Gessler sicherte sich mit der Luftpistole in der Herren Altersklasse den Sieg (351 Ringe). Ebenfalls mit der Luftpistole hat Rainer Lehmkuhl bei den Senioren 2 (367 Ringe). Bei den Senioren 1 in der Disziplin Kleinkaliber Liegendkampf setzte sich Hermann Vogelsang vor seinen Gegnern durch. Eine weitere Kreismeisterin stellt Karin Jacobi mit der Spotpistole (199 Ringe).

Zweite und dritte Plätze winken

Auf den jeweils zweiten Plätzen landeten zudem Werner Schwarz mit 292 Ringen (KK 100m Auflage, Senioren C) sowie Ulrike Pfeffer mit der Luftpistole in der Damen Altersklasse (327 Ringe).

Dritte Plätze gab es für Ingemar Skoog mit dem Luftgewehr Auflage Senioren C (292 Ringe), sowie Christian Merz in der Luftpistole Altersklasse (346 Ringe), Tobias Rauschmaier bei der Sportpistole Herren (280 Ringe) und Christoph Fischer mit der 9mm Pistole in der Herrenklasse (348 Ringe).

Bei diesen tollen Ergebnissen ist es dann auch nicht überraschend, dass sich bei der Mannschaftswertung gleich 9 Mannschaften der Schützengesellschaft Friedrichshafen vor der Konkurrenz durchsetzten und die Goldmedaille gewannen. Dies waren die Mannschaften der Luftgewehr Jugendklasse (Daniel Hele, Dominic Pinkert, Florian Körber), Luftgewehr Damenklasse (Katja Ziser, Linda Schmucker, Simone Hausmann), Luftpistole Herren Altersklasse (Rainer Lehmkuhl, Gerhard Buri, Hans Schultheiß), Sportpistole Herren (Tobias Rauschmaier, Wolfgang Vogt, Jürgen Kitzberger), Sportpistole Altersklasse (Gerhard Buri, Hermann Knödler, Ionel Fagarasan-Nief), Standardpistole (Wolfgang Vogt, Tobias Rauschmaier, Christoph Fischer), Kleinkaliber 50m liegend (Martin Herrmann, Stefan Deppe, Florian Helms), Kleinkaliber 100m liegend (Martin Herrmann, Stefan Deppe, Florian Helms) und Unterhebelrepetierer Herrenklasse (Wolfgang Vogt, Andreas Traub, Gerhard Buri).


 Kompletten Bericht (PDF)

 

Presseberichte: